Kauf 07/2019

Am 17.07.2019 habe ich 80 Aktien gekauft. Im Moment liegt der Yield bei 9,59 % und die Payout Ratio bei heißen 107,1%. Die Volitilität des Depots ist mir persönlich inzwischen zu weit nach unten gerutscht (7,96% – Dax etwa 15%) und das Value at Risk (VaR) liegt nur bei 3,96%. Die Aktie dürfte etwas mehr Dynamik in die Bude bringen. Meine brutto Dividende im Quartal erhöht sich um 27,20 $US. Im Jahr um 108,80 $US.

Top und Flop

Nachdem die Bank so wunderschöne Statistiken zur Verfügung stellt .. hier mal die besten und schlechtesten Werte aus dem Depot von 01.01.2019 bis 09.07.2019.

Das Depot besteht inzwischen aus 29 Werten. Hier die 4 jeweils besten und schlechtesten Aktien.

2019_07_09_23_36_56_Depotübersicht_Brave

Von den 29 Aktien im Depot haben 4 Aktien negative Erträge erbracht. Bis auf die vorletzte Aktie in der Liste (-49,15 Euro) sind alles neue Positionen die ich 2019 eröffnet habe. Alle anderen Positionen sind im Plus. Alles im grünen Bereich ..

Happy Investing

 

 

Zwischenstand 2019

2019-07-07 00_23_58-Depotübersicht - Brave

Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit der Entwicklung des Depots. Bis auf den berühmten Mai wurden alle Monate mit Gewinnen beendet. Im allgemeinen nimmt die Börse wieder Fahrt auf und die monetären Entscheidungen und auch die Personalien in Europa dürften ein auf Krise getrimmtes Depot eher nach oben treiben. Die Ausschüttungen tragen annähernd die Zukäufe (Ausschüttungen 5089,84 zu Zukäufe 5791,31 Euro). Da die vom Depot generierte Liquidität sich weiterhin nach oben bewegt wurden die monatlichen Neukäufe von 800 Euro auf 1000 Euro angehoben. Eine Position wird also nicht mehr nach 4 sondern nach 3 Monaten geschlossen.

Happy Investing

 

Wertentwicklung 05/19

Die Wertentwicklung im Mai war relativ interessant. Schauen wir uns mal den Auszug aus dem Personal Investment Report von Consors an.

05-2019

Die Wertentwicklung war negativ. Der Depotwert ist um 0,52% gesunken. Die Volatilität war mit 7,98% sehr niedrig.

Das Depot besteht im Moment aus 28 Aktien und Immobilienwerte sind mit 33% gewichtet. Das ganze Depot ist US$ lastig. 91% US$ und 9% CAN$.

Im Vergleich zu den Hauptindexen hat das Depot ausgezeichnet abgeschnitten. Der Versuch den ich 2018 gestartet habe die Volatilität weiter zu drücken war sehr erfolgreich.

Die von der Bank gewertete Risikoentwicklung (Value at Risk) geht weiter zurück.

Risiko-EntwicklungHappy Investing

 

 

 

Kauf 06/2019

Am 18.06.2019 habe ich 15 Aktien gekauft. Damit wurde bei dieser Position der erste Kauf getätigt. Im Moment liegt der Yield bei 5,72% und die Payout Ratio bei 74,5%. Meine brutto Dividende im Quartal erhöht sich dadurch um 17,10 $US. Im Jahr um 68,40 $US.

Performance-Vergleich

Auf der Startseite habe ich den Vergleich der Performance des Depots mit dem Dax eingestellt. Leider ist der Dax als Vergleichskriterium nicht sonderlich herausfordernd und es dürfte wohl in nächster Zeit auch nicht besser werden. Ich bin über die gut aufbereiteten Daten von

https://de.investing.com/equities/berkshire-hathaway-inc-historical-data

gestolpert und werde einen Vergleich von Start bis jetzt für 3 Monate mit Berkshire-Hathaway A NYSE einpflegen. Bin neugierig wie sich eine „ich erstelle ein Scoring am Anfang des Jahres und kaufe die 3 am besten bewerteten Aktien monatlich“ Strategie gegen Warren Buffett schlägt. Excel Tabelle gegen Börsen Genie 😉

Außerdem bin ich am überlegen ob ich ein paar der bekannteren Börsenblogger darum bitte Zahlen für Vergleiche zur Verfügung zu stellen. Mit Max Otte oder Dirk Müller dürfte es ja kein Problem sein. Die Fondsdaten sind wahrscheinlich abrufbar.

Das schöne am Investieren ist ja … es ist kein Voodoo und am Ende zeigen die % genau was Sache ist.

Happy Investing

Zwischenstand 2019

Die Entwicklung 2019 ist positiv. Bis jetzt kam es in keinem Monat zu Verlusten. Die Höhe der Ausschüttungen trägt fast vollständig die neuen Investitionen. Es ist fast kein Einsatz von Eigenkapital mehr nötig um ein stetiges Wachstum zu generieren.

bis heute